Informationen zur Schulschließung

Stand 22.03.20, 16.00h

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung zur Notbetreuung an Schulen wie folgt erweitert:

  • Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.
  • Bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Sollten sich durch diese Erweiterung Änderungen in Ihrem Bedarf ergeben, kontaktieren Sie mich bitte umgehend per Mail unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , damit wir unseren Personaleinsatz darauf abstimmen können.

Herzliche Grüße
Kathrin Clausen, Schulleiterin

Stand 19.03.20, 12.00h

Es ist vollbracht! Unsere Lernplattform bei EduPage, mit der wir das Lernen in der Zeit der Schulschließung organisieren, ist heute morgen mit dem Versand der beantragten Nutzerdaten an unsere Kinder und Eltern online gegangen. 

Hinter uns liegen sehr intensive Tage und Nächte voller neuer Erkenntnisse im Bereich IT und E-Learning. Ein ganz dickes Lob an all meine Kolleginnen, die sich binnen kürzester Zeit in die Software eingearbeitet haben und die unseren Kindern dort nun ein gut sortiertes, stetig wachsendes und ausbaufähiges Aufgabenangebot zur Verfügung stellen. Mädels, ich bin mächtig stolz auf euch!!! 

Nahezu alle Eltern haben inzwischen die Benutzerdaten für das eigene Kind angefordert. Für alle anderen verweise ich noch einmal auf den bereits eingestellten Elternbrief "Lernen während der Schulschließung". Zur Startseite der Lernplattform gelangen Sie ganz einfach über den QR-Code in diesem Beitrag (scannen oder anklicken). Dort loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein, gehen auf Benachrichtigungen und lesen bitte die Pinnwandeinträge. Die Aufgaben der Kinder finden sich auf Ihrer Startseite oder in der Rubrik Aufgaben/Prüfungen. Viel Erfolg und Spaß beim Stöbern!

Wir wünschen all unseren Familien von Herzen, dass sie gut durch diese besondere Zeit kommen mögen! Anmeldung Lernportal EduPage
Von schulischer Seite sind wir nun auf alles eingestellt und gehen die Herausforderungen voller Zuversicht an.

Bitte helfen Sie mit die Infektionsrate zu senken, bleiben Sie zu Hause und genießen Sie die zusätzliche Zeit mit Ihren Kindern, wann immer es geht. Und beim Lernen gilt: bewahren Sie Augenmaß und erhalten Sie die Lernfreude Ihrer Kinder! 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und passen Sie gut auf sich und Ihre Kinder auf! 

Kathrin Clausen, Schulleiterin

 

Stand 16.03.20, 17.00h

Zur Anmeldung für die Notbetreuung nutzen unsere Eltern bitte die beiden folgenden Dokumente:

Antrag Notbetreuung und Bescheinigung Arbeitgeber
(Die Bescheinigung bitte für jedes Elternteil gesondert ausfüllen lassen; bei Alleinerziehenden genügt eine Bescheinigung).

Informationen zur anspruchsberechtigten Personenkreis finden Sie hier in der Leitlinie der Landesregierung.

Vorsorglich weise ich darauf hin, dass wir die Notbetreuung für all unsere Kinder, also auch für die Ahlsener Kinder am Hauptstandort in Schnathorst durchführen werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Elternsprechtage nicht wie geplant stattfinden werden. Der Kontakt zu den Klassenlehrerinnen kann aber u.a. über Edupage aufgenommen werden, wenn wir ab Mitte der Woche alles fertig installiert haben (siehe Elternbrief "Lernen während der Schulschließung").

Vielen Dank für Ihren heute an so vielen Stellen im Kollegium gespürten Rückhalt!

Kathrin Clausen, Schulleiterin

 

Stand 15.03.20, 19.00h

Für weitere Regelungen im Zusammenhang mit der Schulschießung werden Eltern unseres Grundschulverbunds gebeten, die folgenden Elternbriefe zu lesen:

Elternbrief "Lernen während der Schulschließung",

Elternbrief "Materialabholung".

 

Kathrin Clausen, Schulleiterin

 Stand 13.03.20, 15.30h

Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Die Einzelheiten regelt die Schulleitung.

Not-Betreuungsangebot

Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in den Klassen 1 bis 6 erfasst.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie zu Beginn der kommenden Woche.

Kathrin Clausen, Schulleiterin

 

 

Coming soon...

Wir haben die Qualitätsanalyse des Landes NRW besonders erfolgreich abgeschlossen und sind sehr stolz auf unsere Ergebnisse! Im Rahmen eines Elternabends für unsere Schulgemeinschaft haben wir Ihnen, liebe Eltern, diese Ergebnisse gerne vorgestellt. Die dazugehörige Präsentation sowie den kompletten Qualitätsbericht veröffentlichen wir in Kürze auf unserer Homepage.